« Back to Blog

Neuer Werbefilm über München

Germany, Bavaria, Munich, Oktoberfest, funfair at dusk

München Tourismus beauftragte Studenten der Hochschule für Fernsehen und Film.

“The Hardest Job” – ein neuer Werbefilm über München, den Studenten der Hochschule für Fernsehen und Film im Auftrag von München Tourismus, allerdings vollkommen selbstständig und ohne dass München Tourismus große Vorgaben gemacht hat, gedreht haben.

Der Kurzfilm zeigt auf humorvolle und temporeiche Weise, wie groß die Begeisterung für München bei Touristen sein kann.

Nils Keller führte die Regie nach seinem eigenen Script. Produziert wurde der Kurzfilm von Max Traub und Leon Hellmann, Cellardor Film GbR. Die Kamera führte Karl Kürten.

Die Stoffentwicklung und Produktion begleitete Prof. Henning Patzner, Lehrstuhl für Werbefilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München mit seinem Team

Mal ganz neue Ansichten über die Aufgaben eines Gästeführers – wer weiß wohin sich der Job noch entwickelt

Spannend wie in einem Agentenfilm inszeniert die HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film) das Leben der Reiseleiter und Tour Guides. Hierbei gerät die Handlung in eine wilde Verfolgungsjagd, quer durch die bekanntesten Münchner Sehenswürdigkeiten und zeigt diese mal von einer anderen Seite.

Doch diese spezielle James Bond Ausgabe kommt dabei ganz ohne die typischen Gewaltszenen aus und handelt damit nicht mit der “License to kill” sondern eher mit der “License to stay”.

So dass es Touristen sehr schwer gemacht wird unser schönes München wieder zu verlassen.

weitere Pressemeldungen hier…

Viel Spaß damit
Euer Radius-Team